Dynamischen Wochenkalender erstellen (OpenOffice Calc)

Dynamischen Wochenkalender erstellen

In diesem Tutorial zeige ich Euch wie Ihr mit OpenOffice Calc einen dynamischen Wochenkalender erstellen könnt.
Der Aufbau von so einem Wochenkalender ist bis auf eine Formel super einfach. Der schwierige Teil ist nämlich, dass man bei einem Wochenkalender einige wichtige Punkte berücksichtigen muss.



Einmal kann man ja nicht davon ausgehen das der erste Tag des Jahres also der 01.01 auch wirklich ein Montag ist. Es kann ja genauso gut ein Freitag sein. Der zweite wichtige Punkt ist, das die erste Woche des Jahres mindestens 4 Tage des aktuellen Jahres beinhalten muss. Sollte also z.B. der 01.01 ein Freitag sein, so wäre erst die darauffolgenden Woche die erste Woche des Jahres. Demenstsprechend ist die Formel natürlich etwas komplexer. In dem Video zeige ich aber wie sich die Formel zusammen setzt. Die verwendeten Formeln sind DATUM, WOCHENTAG und die WENN – FUNKTION.

Es gibt übrigens auch schon einen dynamischen Monatskalender:
Dynamischen Monatskalender erstellen + Download (OpenOffice Calc)

Und natürlich auch einen dynamischen Jahreskalender:
Dynamischer Kalender OpenOffice Calc

Weiter unten könnt Ihr die Beispieldatei Datei herunterladen.

Hier die verwendeten Formel:

Die Datei "Dynamischen Wochenkalender erstellen" zum Herunterladen:

Download Download für OpenOffice Calc "Dynamischen Wochenkalender erstellen" im ZIP Format

Euch gefällt die Datei und Ihr wollt Euch unbedingt bedanken?
Hier ist meine AMAZON – Wunschliste [HIER KLICKEN] 😉

 

Das Video-Tutorial: Dynamischen Wochenkalender erstellen (OpenOffice Calc)

 



Das könnte Dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Achim sagt:

    Hallo Chris, zuerst einmal: Prima Tutorials !
    Ich wollte Deine Anleitung für "Kalender / Urlaub für mehrere Personen markieren + Download (Excel" auf OpenOffice.calc übertragen.
    Nach dem Einfügen neuer Spalten scheitere ich jedoch daran, diese gemeinschaftlich zu markieren und ihnen dann einen Namen zu geben.Fehlermeldung: "Der zu markierende Bereich muss rechteckig sein"
    Markiere ich jedoch eine Spalte, nimmt Calc. die Namensgebung an.
    Meine Frage: Ist diese Funktion " Kalender / Urlaub für mehrere Personen markieren + Download (Excel" überhaupt so auf OpenOffice calc, umlegbar?
    Vielen Dank für Deine Mühe !
    VG Achim

    • Chris sagt:

      Da müsstest Du sicher noch Anpassungen vornehmen. Das fängt schon mit der Funktion WENNFEHLER an. Wenn Du die Downloaddatei in LibreOffice öffnest sieht es zum Beispiel besser aus 😉
      Allerdings können beide Programme (OpenOffice Calc und LibreOffice Calc) keine Mehrfachauswahl im Namensfeld eintragen. Bei LibreOffice kann man aber im Namensmanager weitere Bereiche hinzufügen. Wenn Du die Downloaddatei vom Excel Tutorial in LibreOffice öffnest, dann siehst Du diese lange Liste im Namensmanager. Mit STRG + F3 kommst Du dort direkt hin. OpenOffice Calc kann damit leider nichts anfangen.
      Viele Grüße
      Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.