Eine eigene Funktion erstellen ganz einfach (Google Tabellen / Spreadsheets)

Eine eigene Funktion erstellen ganz einfach (Google Tabellen)

In diesem Tutorial zeige ich Euch wie Ihr mit den GOOGLE TABELLEN Eure eigene Funktion erstellen könnt. Ihr kennt ja sicher schon einige Funktionen wie SUMME oder ANZAHL und DATUM. Es gibt natürlich noch wesentlich mehr aber wenn das noch nicht dabei sein sollte was Ihr braucht, könnt Ihr Euch sogar Eure eigene Funktion selbst erstellen und könnt dann genauso innerhalb der Zelle darauf zugreifen wie Ihr das bei den anderen Funktion wie SUMME bereits getan habt. Somit könnt Ihr z.B. direkt innerhalb der Zelle dann =meineFunktion() schreiben um diese dann auch auszuführen. Wie man solche eigenen Funktionen auch mit mehreren Parametern schreiben kann zeige ich in diesem Video – Tutorial.



Wem es jetzt mit der Funktion nicht ausreichen sollte, der kann sich ja mal die Möglichkeiten bei der Script Programmierung anschauen. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall. Und für den ersten Einstieg empfehle ich folgendes Tutorial:

Mein erstes Script programmieren mit Google Tabellen

Dieses Tutorial ist extra für Anfänger die sich mit dem Tabellenkalkulationsprogramm GOOGLE TABELLEN / SPREADSHEETS noch nicht so viel beschäftigt haben und zeigt die Funktionen und Möglichkeiten Schritt für Schritt.

Das Video-Tutorial „Eine eigene Funktion erstellen ganz einfach (Google Tabellen)“

 



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.