Gesuchte Tutorials schneller finden

Gesuchte Tutorials schneller finden

In diesem kurzen Video Tutorial zeige ich Euch wie Ihr Tutorials schneller finden könnt. Die Suche der Tutorials bezieht sich hier auf meiner Webseite TOPTORIALS.COM .



Nachdem ich die Übersichtslisten in den einzelnen Bereichen komplett überarbeitet habe und neu in Tabellen mit Suchfunktion gepackt habe, steht Euch jetzt die Möglichkeit zur Verfügung die Tabellen entsprechend zu filtern. Damit findet Ihr nicht nur die Tutorials die Ihr sucht sondern auch ähnliche Funktionen und Tutorials mit Funktionen die Ihr vielleicht sogar kombinieren könnt. Wenn Ihr z.B. in dem Suchfeld der Übersichtstabelle "Summe" eingebt, dann habt Ihr als Ergebnis die Funktionen SUMME, SUMMEWENN, SUMMEWENNS, DBSUMME und so weiter. Das alles aber genau für das Programm was Ihr benutzt.

Dieses Tutorial ist extra für Anfänger. Es zeigt die Funktionen und Möglichkeiten Schritt für Schritt.

Das Video-Tutorial "Gesuchte Tutorials schneller Finden"

 



Das könnte Dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Alfred Bublik sagt:

    wie finde ich meine kommentare wieder ?

  2. Alfred Bublik sagt:

    dankeschön. hab schon länger nix mehr gemacht weil eigentlich alles relativ stabil läuft. hab gerade gesehe das es auch einen makro rekorder gibt bei google tabellen.

  3. Michael Hiller sagt:

    Hallo Chris,

    habe diesen tollen dynamischen Kalender erestellt. Hatt alles wunderbar geklappt. Nun habe ich auch wie in deinem anderen Video die Feiertage eingefügt. Hat zwar auch geklappt; aber nur für das aktuelle Jahr. Was habe ich vergessen?

    Gruß
    Micha

    • Chris sagt:

      Die Feiertage werden nicht automatisch in das neue Jahr mit übernommen. Hier musst Du natürlich das Datum der Feiertage für das Jahr welches Du einstellst anpassen. Also einfach die Jahreszahl der Feiertage ändern.
      Ich werde demnächst aber mal ein Tutorial erstellen damit man feste Feiertage, so sich nur die Jahreszahl ändert dort nicht mehr ändern muss. Dass könnte man nämlich mit der Formel DATUM machen.
      Viele Grüße
      Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.