Relative Bezüge und absolute Bezüge (Google Tabellen)

In diesem Tutorial zeige ich wie Ihr bei den GOOGLE TABELLEN relative Bezüge und absolute Bezüge benutzen könnt. Beim Kopieren von Formeln sind die relative und absolute Bezüge ein sehr wichtiges Hilfsmittel, welches einem die Arbeit enorm erleichtern kann.



In meinen Tutorials spreche ich die Wichtigkeit von relativen und absoluten Bezügen sehr oft an. Das Wissen darüber beschleunigt die Erstellung von Tabellen erheblich.

Wer das erste mal mit Google Tabellen oder überhaupt mit einem Tabellenkalkulationsprogramm arbeitet sollte sich vielleicht auch erst einmal dieses Tutorial anschauen:
Einfache Berechnungen für Anfänger (Google Tabellen)
Das Tutorial zeigt ganz einfache Berechnungen und sollte den Einstieg wesentlich leichter machen.

Dieses Tutorial ist extra für Anfänger die sich mit dem Tabellenkalkulationsprogramm GOOGLE TABELLEN / SPREADSHEETS noch nicht so viel beschäftigt haben. Es zeigt die Funktionen und Möglichkeiten Schritt für Schritt.

Das Video-Tutorial "Relative und absolute Bezüge ganz einfach ( Google Tabellen )"

 



Das könnte Dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Harald sagt:

    Top! Das hat mir sehr geholfen! Leider erst als ich mich schon wund kopiert hatte… 🙂

  2. Rene sagt:

    Sehr gutes Video, muss sagen die haben mir immer sehr gut geholfen und sind leicht erklärt. Super Arbeit.

    Dennoch habe ich ein Problem: Auf Blatt1 ist folgendes angegeben: A1=1, A2=2, A3=3, A4=4
    diese sollen auf Blatt2 in Spalte B abgerufen werden in B1 steht dann =Blatt1!$A$1 usw.

    Wenn ich aber jetzt auf Blatt1 Zeile3 zwischen Zeile 1 und 2 verschiebe, ändert sich der automatisch der Bezug der Zeile

    Aber auf Blatt 2 soll B2 immer A2 von Blatt 1 abrufen und nicht A3.

    Gibt es da einen Weg dieses zu fixieren das B1 immer A1 abruft egal was man auf Blatt1 verschiebt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.