Auswahlliste erstellen / Dropdownliste erstellen (LibreOffice Calc)

Auswahlliste / Dropdownliste erstellen (LibreOffice Calc)

In diesem Tutorial zeige ich Euch wie Ihr eine Auswahlliste erstellen oder eine sogenannte Dropdownliste erstellen könnt.



Wenn Ihr wissen möchtet wie man Auswahlfelder erstellt wo die Werte aus einem Zellbereich kommen, dann solltet Ihr Euch vielleicht einmal dieses Tutorial dazu anschauen:
Dropdownliste & Auswahlliste von einem Zellbereich (LibreOffice Calc)

Falls Euch das zu einfach ist, könnt Ihr auch einmal sehen wie man abhängige Auswahllisten erstellen könnt.
Mehrere von einander abhängige Auswahllisten / Dropdownlisten (LibreOffice Calc)

Wer das erste mal mit LibreOffice Calc oder überhaupt mit einem Tabellenkalkulationsprogramm arbeitet sollte sich vielleicht auch erst einmal dieses Tutorial anschauen:
EINFACHE BERECHNUNGEN / GRUNDLAGEN für Anfänger (LibreOffice Calc)
Das Tutorial zeigt ganz einfache Berechnungen und sollte den Einstieg wesentlich leichter machen.

Dieses Tutorial ist extra für Anfänger die sich mit dem Tabellenkalkulationsprogramm LibreOffice Calc noch nicht so viel beschäftigt haben. Es zeigt die Funktionen und Möglichkeiten Schritt für Schritt.

Das Video-Tutorial "Auswahlliste erstellen / Dropdownliste erstellen (Libre Office Calc)"

 



Das könnte Dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Christian sagt:

    Hallo,

    gibt es auch die Möglichkeit eine Auswahlliste für Bilder zu erstellen? Also das ich keinen Text auswähle, sondern vorgegebene Bilder?

    Ich sage schon mal vielen Dank für eine Antwort.

    Gruß Christian

    • Chris sagt:

      Hallo Christian,
      da ist mir nichts bekannt. Ich denke das würde nur über die Programmierung funktionieren und vermutlich dann auch nicht einmal über ein Auswahlfeld sondern nur durch das auswählen der Zelle in der sich das entsprechende Bild befindet.
      Du kannst aber auch Bilder hinzufügen die einen Link auf ein Dokument oder eine Zelle haben. Einfach das Bild mit der rechten Maustaste auswählen und den Hyperlink bearbeiten. Als Sprungziel kannst Du dann sowas angeben wie:
      Tabelle2!A1
      Tabelle2 muss dann natürlich auch existieren 😉

  2. Jenny sagt:

    Hallo, gibt es auch ein Tutorial was zeigt wie man die Bestandteile der Liste auch Farbig hinterlegen kann?
    Ich möchte unseren Schichtplan neu machen und wir haben uns für 3 Schichten Farben überlegt und kopieren grade immer alles was ziemlich lästig ist.
    Danke für die Antwort 🙂

  3. Klaus sagt:

    Giibt es auch die Möglichkeit, in die Auswahlliste einen anderen Wert einzutragen als dann bei der Auswahl dieses Wertes tatsächlich in die Zelle eingetragen wird?
    Beispiel: Ich möchte in einer Zelle die Ländervorwahlen verschiedener Länder per Dropdown anbieten. Ich würde gerne in der Liste Deutschland, Österreich etc eintragen und wenn man dann z.B. Deutschland auswählt wird in der Zelle nicht Deutschland angezeigt sondern 0049.
    Ich weiß, dass man das über eine 2-Spalten-Lösung mit sverweis machen könnte aber geht das auch direkt? Meine Tabelle ist eh schon groß und ich würde mir gerne Spalten ersparen.

    • Chris sagt:

      Soweit ich weiß geht das nicht, könnte mich aber natürlich auch irren. Mir ist jedenfalls nicht bekannt das so etwas möglich wäre. Eventuell kann man so etwas programmieren allerdings werden solche Dropdowns ja auch gleichzeitig dafür benutzt dass die richtigen Daten später in der Zelle stehen (welche ja über die Liste festgelegt sind). Außerdem müsste dann auch bei erneutem Zugriff auf die Liste wieder der ursprüngliche Eintrag in der Liste stehen.
      Also ich kenne auch nur die Möglichkeit mit dem SVerweis. Ich wollte Dir erst vorschlagen die Spalte sehr klein zu machen damit man nur den Pfeil sieht. Leider wird die angezeigte Liste dann auch entsprechend gekürzt. Das funktioniert also ebenfalls nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.