Einfachen Kalender erstellen Quick and Dirty (Google Tabellen)

In diesem Tutorial zeige ich Euch wie Ihr mit den GOOGLE TABELLEN einen einfachen Kalender erstellen könnt. Dies ist aber wirklich nur eine Art QUICK & DIRTY – Lösung die halt relativ fix geht. Ich habe noch ein weiteres Tutorial wo es ein bisschen mehr Funktionen gibt.



Wenn Ihr also einen dynamischen Kalender haben wollt, dann solltet Ihr Euch dieses Tutorial anschauen: Dynamischer Kalender mit Google Tabellen

In dem Video verwende ich auch die bedingte Formatierung. Wer sich mit der bedingten Formatierung noch gar nicht auskennt sollte sich vielleicht auch erst einmal dieses Tutorial anschauen:
Bedingte Formatierung ganz einfach (Google Tabellen / Spreadsheets). Das Tutorial zeigt wie eine bedingte Formatierung für die entsprechenden Zellen angewendet werden kann.

Wer das erste mal mit Google Tabellen oder überhaupt mit einem Tabellenkalkulationsprogramm arbeitet sollte sich vielleicht auch erst einmal dieses Tutorial anschauen:
Einfache Berechnungen für Anfänger (Google Tabellen)
Das Tutorial zeigt ganz einfache Berechnungen und sollte den Einstieg wesentlich leichter machen.

Dieses Tutorial ist extra für Anfänger die sich mit dem Tabellenkalkulationsprogramm GOOGLE TABELLEN / SPREADSHEETS noch nicht so viel beschäftigt haben und zeigt die Funktionen und Möglichkeiten Schritt für Schritt.

Das Video-Tutorial „Einfachen Kalender erstellen Quick and Dirty (Google Tabellen)“

 



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.