Nachkommastellen anpassen

Hier in diesem Video-Tutorial zeige ich Euch wie Ihr mit WPS Spreadsheets die Anzahl der Nachkommastellen anpassen könnt. Es gibt immer mehrere Möglichkeiten um eine Lösung zu finden. Auch hier gibt es mehrere Varianten. Einmal über Symbole die dann die Dezimalstellen hinzufügen oder abziehen oder man nimmt „Zellen formatieren“.



Beide Varianten haben ihre Vorteile und Nachteile. Wenn es sich nur um ein paar Nachkommastellen handelt geht es natürlich über die Buttons oben sehr schnell. Möchte man aber das Format sowieso noch weiter anpassen, dann wird man vermutlich die Variante „Zellen formatieren“ bevorzugen.
Ich selbst finde die Anzahl der Nachkommastellen sehr wichtig denn gerade wenn es zum Beispiel um Geldbeträge geht sind die 2 Nachkommastellen bei rechtsbündiger Anordnung viel  besser lesbar. Normalerweise würde das ein Button auf dem Währungssymbol machen, aber in meiner momentanen Version steht das Eurosymbol noch nicht zur Verfügung (Stand Ende 2017).

Wer zum Beispiel auch führende Nullen in seine Zahlen benötigt kann sich ja mal dieses Tutorial anschauen: Führende Nullen

Die Funktionsweise dieser Funktionen wird in dem Video-Tutorial anhand von einfachen Beispielen gezeigt und ist entsprechend für Anfänger gut geeignet.

Das Video-Tutorial „Nachkommastellen anpassen (WPS Spreadsheets)“

 



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.