Perfekte Kugel oder mit sichtbaren Polygonen (Cinema 4D Tutorial)

Perfekte Kugel oder mit sichtbaren Polygonen (Cinema 4D)

In diesem Tutorial zeige ich Euch wie Ihr mit Cinema 4D eine nicht so perfekte Kugel erstellen könnt. Ihr kennt das sicher wenn Ihr ein Kugel-Grundobjekt nimmt das Ihr die Anzahl der Segmente ändern könnt aber das Ergebnis beim Rendern immer noch perfekt ist. Hier ist unter anderem das Phong-Tag mit verantwortlich. Hier in diesem Tutorial zeige ich Euch wie Ihr das so ändern könnt das Ihr entweder eine perfekte Kugel habt oder eine mit scharfen Kanten.



Ohne dem Phong – Tag müsste man die Anzahl der Segmente schon gewaltig erhöhen damit man die einzelnen Polygone oder Kanten nicht mehr sieht. Deshalb ist so ein Phong – Tag sehr nützlich, denn es verringert die Anzahl der Polygone in unserer Szene. Bei einem einzelnen Objekt mag das vielleicht noch nicht so relevant sein aber stellt Euch mal eine Szene mit haufenweise Partikeln vor.

Dieses Tutorial ist extra für Anfänger die sich mit dem Programm Cinema 4D noch nicht so viel beschäftigt haben.
Ich zeige deshalb die Funktionen und Möglichkeiten auch Schritt für Schritt.

Das Video-Tutorial "Perfekte Kugel oder mit sichtbaren Polygonen (Cinema 4D Tutorial)"

 



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.