SUMMEWENN ganz einfach (Excel)

In diesem Video-Tutorial zeige ich Anfängern anhand von einem einfachen Beispiel wie das in Excel mit der Funktion SUMMEWENN funktioniert. Hiermit lassen sich Zahlen anhand von Kriterien zusammen rechnen also summieren. Es gibt auch die Funktion SUMMEWENNS (mit einem „s“ am Ende) bei der Ihr die Möglichkeit habt auch mehrere Kriterien anzugeben und damit das Summieren entsprechend feiner zu filtern.



Es gibt übrigens noch weitere WENN Funktionen. Zum Beispiel die ZÄHLENWENN und ZÄHLENWENNS Funktion. Hier ist auf das „s“ am Ende zu achten. Das „s“ am Ende bedeutet das mehrere Kriterien benutzt werden können um die Daten zu filtern. SUMMEWENN summiert die Zellen anhand von Kriterien.
Was Euch vielleicht auch interessieren könnte wäre die Funktion WENN falls Ihr diese noch nicht kennt. Die könnt Ihr sogar verschachteln. Ich habe dafür ein Tutorial für Euch bereitgestellt:
Verschachtelte WENN Funktion ganz einfach (Excel)

Wer das erste mal mit Excel oder überhaupt mit einem Tabellenkalkulationsprogramm arbeitet sollte sich vielleicht auch erst einmal dieses Tutorial anschauen:
Einfache Berechnungen / Grundlagen für Anfänger (Excel)
Das Tutorial zeigt ganz einfache Berechnungen und sollte den Einstieg wesentlich leichter machen.

Dieses Tutorial ist extra für Anfänger die sich mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel noch nicht so viel beschäftigt haben und zeigt die Funktionen und Möglichkeiten Schritt für Schritt.

 

Das Video-Tutorial „SUMMEWENN ganz einfach / Zellen summieren nach Kriterien“

 



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.