Word AutoKorrektur ganz einfach

In diesem Tutorial "Word Autokorrektur ganz einfach" zeige ich Euch wie Ihr die AutoKorrektur von Word nutzen könnt. Mit der AutoKorrektur habt Ihr die Möglichkeit on the fly also direkt beim Schreiben durch Eingabe von Text etwas zu ersetzen. Die Funktion wird auch für die Fehlerkorrektur verwendet.



Ihr kennt das sicher wenn Ihr "und" schreiben wollt und versehentlich "udn" schreibt. Die AutoKorrektur erkennt das und schreibt es direkt richtig. Ihr könnt also Eure eigenen Einträge hinzufügen. Solltet Ihr immer wieder ein Wort falsch schreiben, dann könnt Ihr das Wort in die AutoKorrektur hinzufügen und es durch das richtige Wort ersetzen lassen. Das funktioniert auch bei größeren Texten. Genau dass zeige ich auch im Video.
Wenn die Bereiche etwas größer sind könnt Ihr Euch auch mal das Tutorial über Schnellbausteine anschauen. Hier könnt Ihr auch immer wiederkehrende Bereiche (egal ob Texte, Tabellen, Formen oder Piktogramme) ganz einfach wieder abrufen:
Schnellbausteine in Word erstellen

Wenn Ihr sehr viele Einträge habt, dann solltet Ihr Euch vielleicht überlegen eine Dokumentenvorlage zu erstellen. Wie das funktioniert zeige ich hier:
Dokumentenvorlage in Word erstellen

Bei kleineren Texten die sich immer wiederholen solltet Ihr Euch auch mal die Funktion AutoText anschauen. Hier kann der Text (nur einige Buchstaben) on the fly also direkt beim Schreiben komplett ersetzt werden (ganze Sätze).

Das Video-Tutorial "Word AutoKorrektur ganz einfach"

 



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.