Zeilenumbruch bei längeren VBA Codezeilen

In diesem Tutorial zeige ich Euch wie Ihr bei längeren Codezeilen einen Zeilenumbruch hinzufügen könnt. Manchmal ist eine Codezeile einfach zu lang und man möchte alles direkt sehen und nicht erst mit dem Scrollbalken nach rechts scrollen. In Excel VBA ist es möglich einen Zeilenumbruch hinzuzufügen.

Das Startvideo der VBA Tutorial Serie auf YouTube findet Ihr hier

Die Playlist meiner VBA Tutorial Serie auf YouTube findet Ihr hier



Achtung:

Benutzt zum Üben eine separate Tabelle für Testzwecke oder eine Kopie des Originals damit Euch keine Daten verloren gehen.

Video zu diesem Tutorial:

 

Einfacher Zeilenumbruch bei langer Codezeile

Eine lange Codezeile könnt Ihr aufsplitten indem Ihr ein Leerzeichen und ein Unterstrich benutzt. Im nachfolgenden Code habe ich die Codezeilen einmal aufgesplittet.
Achtet darauf dass Ihr keine Namen aufteilt und auch keine Texte teilt die innerhalb von Anführungszeichen stehen. Dafür benötigt Ihr nämlich weitere Anführungszeichen und ein kaufmännisches Und (siehe unten).

Zeilenumbruch bei längeren Codezeilen und Texten

Wenn Ihr einen Text aufsplitten müsst, dann könnt Ihr nicht einfach nur den Unterstrich benutzen. Hier müsst Ihr folgendermaßen vorgehen.
Wenn Ihr einen Text habt wie zum Beispiel "Hier kommt mein langer Text" dann könnt Ihr den folgendermaßen aufteilen.

Ihr seht dass wir in der Mitte mit Anführungszeichen und einem kaufmännischen Und die Texte aufteilen " & " So könnte man diese übrigens auch ohne Probleme in einer Zeile schreiben.
In diesem Fall wollten wir das aber Umbrechen und deshalb habe ich vor dem kaufmännischen Und ein Leerzeichen und den Unterstrich gesetzt und dann einen Zeilenumbruch vorgenommen.

 



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.