Zeitstempel programmieren Snippet

In diesem kurzen Tutorial und zugleich Snippet zeige ich Euch wie Ihr mit Google Tabellen Script einen Zeitstempel programmieren könnt. Das vollständige Video wo ich das programmiere könnt Ihr Euch hier anschauen: Zeitstempel in Google Tabellen programmieren
Wer jetzt das erste mal ein Google Tabellen Script programmiert sollte sich zuerst dieses Tutorial hier anschauen: Mein erstes Google Tabellen Script programmieren



Beschreibung:

Die Funktion zeitStempel trägt in Eure Tabelle, in die aktive Zelle,  einen Zeitstempel ein.
Das Script greift in der ersten Zeile auf das aktuelle Tabellenblatt zu. Als nächstes deklariere ich die Variable aktuellerZeitpunkt und weise der Variablen mit new ein Datumsobjekt zu. Hier steht das aktuelle Datum inklusive Zeit. Anschließend lege ich das Datumsformat fest, damit die Ausgabe von Datum und Uhrzeit so erscheint wie ich das möchte. In der letzten Zeile tragen wir den Zeitstempel in die aktive Zelle ein.
getActiveCell greift auf die aktive Zelle zu.
setValue schreibt den Wert in die entsprechende Zelle.
setNumberFormat formatiert das Datum entsprechend meiner Vorgaben.

Achtung:

Benutzt zum Üben eine separate Tabelle für Testzwecke oder eine Kopie des Originals damit Euch keine Daten verloren gehen.

Snippet: Zeitstempel programmieren mit Google Tabellen Script Programmierung

Die Benutzung der Scripte erfolgt natürlich wie immer auf eigene Gefahr.

Euch gefällt das Script und Ihr wollt Euch gerne bedanken?
Hier ist meine AMAZON – Wunschliste [HIER KLICKEN] 😉

Dies ist Teil der Serie: „Google Tabellen Script Programmierung“

Dieses Tutorial ist Teil einer Serie die als eine Art Datenbank für kleinere Snippets dient. Damit habt Ihr die Möglichkeit für Eure Projekte einen Teil des Codes hier direkt zu kopieren und wie in Modulbauweise das ganze anzuwenden.

Die Liste aller Snippets findet Ihr hier:
Google Tabellen Script Programmierung



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.