Aktive Zelle auslesen mit einem Google Tabellen Script

Aktive Zelle auslesen mit einem Google Tabellen Script

In dem Video – Tutorial unten zeige ich Euch wie Ihr mit Google Tabellen Script die aktive Zelle auslesen könnt und die Daten in einer anderen Zelle ausgeben könnt. Das interessante an diesem Script ist übrigens auch das es aufgerufen wird wenn sich in der Tabelle etwas ändert. Dafür sorgt die Funktion onEdit.



Wie Ihr seht macht mir das Programmieren mit Google Script richtig Spaß und das erstellen von Tutorials reißt bei mir im Moment nicht ab. Ich denke das Ihr da noch einiges zu erwarten habt. Wenn Ihr weitere Ideen für Tutorials habt oder an einem Punkt nicht weiter kommt dann sagt ruhig bescheid, ich werde dann meinen Focus mehr in diese Richtung lenken und wenn es die Zeit zulässt natürlich gerne entsprechende Tutorials erstellen. Im Moment habe ich zwar schon eine ziemlich umfangreiche TODO – Liste und Ideen zu Tutorials , aber ob das wirklich andere interessiert erfahre ich immer erst viel später nämlich durch die Anzahl der Aufrufe 😉

Dieses Video – Tutorial ist für Anfänger gedacht die sich im Umgang von Google Tabellen Script noch nicht so auskennen und dementsprechend wird es auch in sehr einfacher Form präsentiert. Ihr lernt in diesem Video natürlich auch wie das Script der Tabelle über den Scripteditor hinzugefügt wird.

Das dazugehörige Video – Tutorial befindet sich weiter unten und Ihr könnt es entweder hier schauen oder direkt bei YouTube.

Hier das Script „Aktive Zelle auslesen“ zum kopieren.

 

Die Benutzung des Scriptes erfolgt natürlich wie immer auf eigene Gefahr.

Euch gefällt die Datei und Ihr wollt Euch unbedingt bedanken?
Hier ist meine AMAZON – Wunschliste [HIER KLICKEN] 😉

 



Das könnte Dich auch interessieren

 

4 Kommentare

  1. Harald Klatt sagt:

    Hallo Chris, zu diesem Toptorial habe ich noch eine Frage: Kann man auch eine ganze Zeile auslesen und diese dann unter die letzte – in der Tabelle vorhandenen Zeile – einfügen? Ziel ist, immer den Inhalt der vorherigen Zeile 1:1 unter die letzte Zeile noch einmal einzuifügen.
    Herzlichen Dank.

    • Chris sagt:

      Schau Dir mal den nachfolgenden Code an. Damit kannst Du die gerade bearbeitete Zeile in die letzte Zeile kopieren. Allerdings wird nach jeder Änderung einer Zelle das ganze nach unten kopiert wenn Du wie im Beispiel den Funktions-Aufruf in onEdit lässt.
      Die 50 im Bereich von getRange gibt die Anzahl der zu kopierenden Spalten an. Hier kannst Du den Wert ja entsprechend anpassen.
      Ansonsten gibt es noch die Funktionen moveTo und copyTo.

      var aktiveZeile=SpreadsheetApp.getActiveRange().getRow();
      var ganzeZeile=SpreadsheetApp.getActiveSpreadsheet().getActiveSheet().getRange(aktiveZeile,1,1,50).getValues();
      SpreadsheetApp.getActiveSheet().getRange((SpreadsheetApp.getActiveSheet().getLastRow()+1),1,1,50).setValues(ganzeZeile);

  2. kraeMit sagt:

    Hallo,
    prima, Deine Tutorials, danke!
    Ich möchte in einer Zelle einen Wert aus einem Dropdown Katalog auswählen und dann in der Zelle rechts daneben das (Änderungs-) Datum eintragen. Wie kann ich das am besten bewerkstelligen?

    Danke!
    Gruß
    kraeMit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.