Einfügen oder löschen von Zellbereichen (Google Tabellen Script)

Einfügen oder löschen von Zellbereichen (Google Tabellen Script)

In diesem Tutorial möchte ich Euch ein Script vorstellen welches das einfügen oder löschen von Zellbereichen ermöglicht. In einem vorherigen Artikel habe ich ja bereits gezeigt wie das einfügen oder löschen bei Google Tabellen (Spreadsheets) von einzelnen Zellen über ein Script realisiert werden kann.



Ich wurde dann nachträglich gefragt ob es nicht auch für einen ganzen Bereich machbar ist, also nicht nur für einzelne Zellen sondern auch für ganze Zellbereiche. Also habe ich mich ran gesetzt und ein kleines Script geschrieben wo es möglich ist einen Zellbereich auszuwählen (also zu markieren) und die Zellen entsprechend der Auswahl einzufügen oder auch zu löschen.

Das Script erzeugt gleichzeitig für die einfache Bedienung ein kleines Menu in der Menuleiste, welches Euch die Auswahl bietet Zellen nach links, rechts, oben oder unten zu verschieben. Bei Bedarf können zum aufrufen der einzelnen Funktionen aber auch Button genutzt werden.

Das Script müsst Ihr jetzt einfach nur über den Script – Editor zusätzlich einfügen. Im unteren Bereich findet Ihr für das Script das passende Video-Tutorial dazu.

Hier aber erst einmal das Script „Einfügen oder löschen von Zellbereichen bei Google Tabellen“.

Die Benutzung des Scripts erfolgt natürlich wie immer auf eigene Gefahr.

Euch gefällt die Datei und Ihr wollt Euch unbedingt bedanken?
Hier ist meine AMAZON – Wunschliste [HIER KLICKEN] 😉

Falls Ihr genau wissen wollt wie Ihr das Script in Eurer Tabelle einfügen und nutzen könnt schaut Euch doch einfach das nachfolgende Video entweder hier oder über YouTube an.

Viel Spaß damit 😉

 



Das könnte Dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Ingvar sagt:

    Hallo,

    super Video, hat mir schon bisschen zum Verständnis beigetragen.

    Ich bin auf der Suche nach einem Script mt Schelife für Google Tabellen, welches automatisch leere Zeilen löscht.

    Datenblatt A enthält alle Informationen. In Datenblatt B werden mit Zellbezug die Informationen geladen, wenn dieser in einer separaten Spalte mit einem „x“ gekennzeichnet sind.

    Nun enthält nicht jede Zeile eine Markierung, heißt in Datenblatt B sind leere Zeilen vorhanden.

    GIbt es entsprechend ein Script, welches diese per Knopfdruck entfernt?

    Ich freue mich auf Ihr Feedback!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ingvar Meckel

    • Chris sagt:

      Hallo Ingvar,
      natürlich könnte man das ganze mit einem Script machen aber schau Dir mal dieses Tutorial an:
      https://toptorials.com/funktion-query-wie-sql-google-tabellen/
      Hiermit kannst Du noch wesentlich mehr machen als mit dem Script was dann nur die leeren Zeilen löschen würde.
      Mit dieser Abfrage kannst Du dann nämlich alles auswählen was in einer bestimmten Spalte ein X enthält und sogar nach Namen, Datum etc. sortieren oder auch gruppieren. Ich denke wenn Du Dich da ein bisschen einarbeitest hast Du wesentlich flexiblere Möglichkeiten und das Tutorial erklärt das eigentlich wirklich in leicht verständlicher Form auch wenn man mit SQL noch nicht so vertraut ist.

      Viele Grüße
      Chris.

  2. Julia Ronniger sagt:

    Hallo Chris,

    danke für das super erklärte Video!
    Wie kann ich denn das Script so umschreiben, dass die Zeilen an das Ende eines anderen Tabellenblattes verschoben werden?

    Vielen Dank schon mal im voraus!

    -Julia

    • Chris sagt:

      Hallo Julia,
      danke Dir für das Kompliment 😉
      Das Tutorial was Du gerade gesehen hast ist aber nicht so gut geeignet um das nur anzupassen.
      Schau Dir mal dieses Tutorial an: https://toptorials.com/moveto-kopieren-verschieben-google-tabellen-script/
      Hier musst Du nur statt der Angabe der Zellposition wo Du das hin haben möchtest die Funktion getLastRow() benutzen und auf ein anderes Tabellenblatt zum Kopieren oder verschieben verweisen.
      getLastRow() gibt Dir die letzte Zeilennummer aus.
      In dem Tutorial zeige ich wie man auf ein anderes Tabellenblatt zugreifen kann. Hier sind eigentlich alle Infos drin die Du bräuchtest. Auch getLastRow.
      https://toptorials.com/daten-anderer-tabellen-kopieren-google-script/
      Wichtig!!!:
      Benutze aber immer erst einmal eine Kopie des Originals um das zu Testen, denn hier im letzten Script werden die Daten vorher in Tabellenblatt1 gelöscht.

      Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.