Datumsformat anpassen (Google Tabellen)

In diesem Tutorial zeige ich Euch wie Ihr mit GOOGLE TABELLEN das Datumsformat anpassen könnt. Damit könnt Ihr Euer Datum so formatieren wie Ihr das haben wollt.



Es gibt immer verschiedene Möglichkeiten wie man das Datum anzeigen lassen möchte.  Die Zelle lässt sich vielseitig formatieren. Man trägt ein einfaches Datum oder ein Datum mit Uhrzeit ein und kann anschließend alles so formatieren wie man möchte. Selbst wenn man das Datum nur in Zahlen einträgt, lässt sich zum Beispiel auch der ausgeschriebene Wochentag oder der ausgeschriebene Monatsname ausgeben. Auch ob man die Jahreszahl zwei oder vierstellig ausgeben möchte. Das alles lässt sich spielend einfach über die Formatierung erledigen.

Wer das erste mal mit Google Tabellen oder überhaupt mit einem Tabellenkalkulationsprogramm arbeitet sollte sich vielleicht auch erst einmal dieses Tutorial anschauen:
Einfache Berechnungen für Anfänger (Google Tabellen)
Das Tutorial zeigt ganz einfache Berechnungen und sollte den Einstieg wesentlich leichter machen.

Dieses Tutorial ist extra für Anfänger die sich mit dem Tabellenkalkulationsprogramm GOOGLE TABELLEN / SPREADSHEETS noch nicht so viel beschäftigt haben und zeigt die Funktionen und Möglichkeiten Schritt für Schritt.

Das Video-Tutorial "Datumsformat anpassen (Google Tabellen)"

 



Das könnte Dich auch interessieren

4 Kommentare

  1. Carsten sagt:

    Danke für das Tutorial. Ich habe nun das Problem, dass ich eine Spalte mit Datum gefüllt habe, Google dieses jedoch als Text interpretiert. Ich kann so oft isch will diiese Spalte als Datum Formatieren. Google besteht darauf, dass 1.1.2018 ein Text ist.

    Wie kann ioch Google "überreden" die Spalteninhalte als Zahl/Datumsformat zu interpretieren?

  2. polat sagt:

    Hallo Chris,

    ich habe das Problem, dass das Datum einer Spalte in die andere nicht übernommen wird.
    27.01.2018 soll übernommen werden. Das Ergebnis ist leider 42396.
    Vielleicht kannst du mir ja dabei helfen.

    • Chris sagt:

      Diese Zahl ist eine interne Zahl für das Datum. Du brauchst nur die Zelle als Datum formatieren, dann sollte es klappen 😉
      Viele Grüße
      Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.