Haushaltsbuch erstellen (WPS Spreadsheets)

In diesem leicht verständlichen Video Tutorial zeige ich Euch wie Ihr in WPS Spreadsheets ein Haushaltsbuch erstellen könnt. Mit einem Haushaltsbuch könnt Ihr natürlich die Einnahmen und Ausgaben sehr schön übersichtlich anzeigen lassen. Außer dem Bereich Einnahmen und Ausgaben gibt es noch den Bereich Rest wo die Ausgaben von den Einnahmen abgezogen werden.



So ein Haushaltsbuch zu erstellen geht wirklich sehr einfach und die benutzten Formeln sind überschaubar. Außer dem normalen Addieren von Zahlen habe ich noch die Funktion SUMME() benutzt um ganze Bereiche zusammenzurechnen. Somit könnt Ihr Euch auch eine Übersicht über die Einnahmen oder Ausgaben vom ganzen Jahr erstellen. Ich habe hier z.B. den Lohn oder die Miete einfach mal für das ganze Jahr rechts zusammen gerechnet. Somit sieht man auch gleich mal die Werte für ein ganzes Jahr.

In dem Video benutze ich nur die Monate vom Januar bis Juli, da es zum Lernen für Euch übersichtlicher ist. Ich habe aber unten zusätzlich eine Datei von Januar bis Dezember zum Download bereitgestellt.

Wer das erste mal mit WPS Spreadsheets oder überhaupt mit einem Tabellenkalkulationsprogramm arbeitet sollte sich vielleicht auch erst einmal dieses Tutorial anschauen:
Kleiner Einstieg und Grundlagen (WPS Spreadsheets)
Das Tutorial zeigt ganz einfache Berechnungen und sollte den Einstieg wesentlich leichter machen.

Die Funktionsweise dieser Funktionen wird Euch in dem Video-Tutorial anhand von einfachen Beispielen gezeigt. Es ist entsprechend für Anfänger gut geeignet.

Die Beispieldatei aus dem Video zum Herunterladen:

Download Download als XLSX Datei für WPS Spreadsheets "Haushaltsbuch erstellen Tutorialversion" im ZIP Format.

Die Beispieldatei als Jahresversion zum Herunterladen:

Download Download als XLSX Datei für WPS Spreadsheets "Haushaltsbuch erstellen Jahresversion" im ZIP Format.

 

Das Video-Tutorial "Haushaltsbuch erstellen (WPS Spreadsheets)"

 



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.