Flexiblen Reinigungsplan erstellen / Putzplan (Microsoft Excel)

Flexiblen Reinigungsplan erstellen / Putzplan

In diesem Video-Tutorial zeige ich Euch wie Ihr in Excel einen flexiblen Reinigungsplan erstellen könnt. Da in einem Haus eine Menge Müll anfällt und auch im Treppenhaus leider nicht alles sauber bleibt muss das bei mehreren Mietparteien organisiert werden. Damit es gerecht zugeht und jeder im Wohnhaus weiß wann er an der Reihe ist benötigt man einen Reinigungsplan.



Wer keine Zeit hat den Reinigunsplan über das Tutorial abzutippen kann sich die Datei auch gerne im unteren Bereich herunterladen. Ich habe Euch zwei Versionen bereit gestellt. Die Eine Version zum Download vom Reinigunsplan entspricht in etwa dem Tutorial. Die zweite Version für den Reinigungsplan enthält zusätzlich die Kalenderwochen. Hier habe ich die Funktion ISOKALENDERWOCHE benutzt die seit Excel 2013 zur Verfügung steht.
Die Anzahl der Mieter kann angepasst werden. Zusätzlich lässt sich natürlich auch die Zeit anpassen wie lange jeder Mieter an der Reihe ist.

Dieses Tutorial ist extra für Anfänger die sich mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel noch nicht so viel beschäftigt haben. Es zeigt die Funktionen und Möglichkeiten Schritt für Schritt.

Reinigunsplan für Excel zum Download

Download Excel Reinigungsplan Standard (aus dem Tutorial)

Download Excel Reinigungsplan mit Kalenderwochen

Das Video-Tutorial "Flexiblen Reinigungsplan erstellen / Putzplan (Microsoft Excel)"

 



Das könnte Dich auch interessieren

2 Kommentare

  1. Alexandra sagt:

    Hallo, danke für deine tolle Anleitung nur habe ich jetzt das Problem das sie die KW dabei stehen haben wollen :(. Wie füge ich die den hinzu? Und dann kommt noch das jetzt die Wohnung 5 anfängt zum reinigen im Jänner und nicht Wohnung 1 *grübel*… leider stehe ich mich Excel auf kriegsfuß was das betrifft. Wäre toll wenn du einen Tipp für mich hättest. Danke dir 🙂 weil du Plan ist echt toll erklärt. LG Alexandra PS: Weil die Dame was das normal macht resettet jedes Jahr und somit muss meine Mama die bald 70 wird ständig mehr putzen als die anderen 🙁 und das finde ich doch sehr unfair bei 9 Wohnungen. Wäre echt toll wenn du uns helfen könntest diesbezüglich 🙂

    • Chris sagt:

      Das geht relativ einfach. Man schafft sich ein bisschen Platz indem man mit der rechten Maustaste auf die Spaltenköpfe klickt und fügt darüber neue Zellen ein. Die Formeln bleiben dabei erhalten. in die freien Zellen schreibt man dann einfach die Funktion =ISOKALENDERWOCHE(BEZUG AUF DIE ZELLE) und bezieht sich dann auf die Zelle wo man die Kalenderwoche von haben möchte.
      Ich habe mal eine Datei zum Download bereit gestellt. Die untere von den Beiden Downloads ist die mit den Kalenderwochen.
      Da siehst Du dann wie man das machen kann 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.