Ferien und Urlaub im Kalender farbig markieren + Download (Excel)

Ferien und Urlaub im Kalender farbig markieren

In diesem Tutorial zeige ich Euch wie Ihr in Excel die Ferien oder Euren Urlaub im Kalender farbig markieren könnt. Für das ganze benutzen wir die bedingte Formatierung. Für dieses Beispiel verwende ich 5 Bereiche wo jeweils ein Startdatum und ein Enddatum eingetragen werden kann. Somit könnt Ihr 5 Bereiche mit einem Datum angeben die dann farbig markiert werden. Ihr könnt das natürlich noch erweitern. Dafür müsst Ihr nur weitere Zellen mit Start und Enddatum eingeben und die Formel etwas anpassen. In dem Tutorial zeige ich das anhand von einem Beispiel für meinen Urlaub. Um Ferien in den Kalender einzutragen könnt Ihr ganz genauso verfahren.



Wem das zu kompliziert ist, sollte sich das Tutorial anschauen wo ich die Eintragung im Kalender nur für einen Datumsbereich vornehme. Dies ist vermutlich etwas einfacher zu verstehen, da ich dort auch nicht so viele Formeln verwende.

Datumsbereich im Kalender markieren + Download (Excel)

Als Vorlage für dieses Tutorial verwende ich den dynamischen Kalender den Ihr ebenfalls kostenlos herunter laden könnt. Damit habt Ihr die Möglichkeit selbst auszuprobieren ob Ihr das mit den Formeln hin bekommt.

Vorlage: Dynamischen Kalender erstellen + Download (Excel)

Weiter unten könnt Ihr aber natürlich auch die fertige Datei herunterladen.

Hinweis: Ich habe nachträglich noch ein weiteres Tutorial erstellt welches Euch zeigt wie Ihr mehrere Personen im Kalender markieren könnt. Hier müsst Ihr den Kalender nur entsprechend anpassen. Den gibt es aber auch als Download. Ihr könnt ja mal vorbei schauen:
Kalender / Urlaub für mehrere Personen markieren + Download (Excel)

Hier die Formel die Ihr in die Eingabezeile der bedingten Formatierung eintragen müsst. Wenn Ihr einen eigenen Kalender aufgebaut habt, müsst Ihr das natürlich entsprechend anpassen.

Die Datei "Urlaub und Ferien im Kalender farbig markieren" zum Herunterladen:

Download Download für Excel 2016 "Urlaub und Ferien im Kalender farbig markieren" im ZIP Format

Euch gefällt die Datei und Ihr wollt Euch unbedingt bedanken?
Hier ist meine AMAZON – Wunschliste [HIER KLICKEN] 😉

 

Das Video-Tutorial: Urlaub und Ferien im Kalender farbig markieren + Download (Excel)





Das könnte Dich auch interessieren

6 Kommentare

  1. Yvonne Döring sagt:

    Hallo Chris, sehr gute Beschreibung deiner Tutorials. Ich versuche herauszufinden, wie ein erstellter Kalender festgesetzt werden, so dass ich im erstellten Kalender noch zusätzlich 3 Uhrzeiten eingeben kann und zu der Uhrzeit eine Person hinzufügen.
    Ich möchte ein Belegungsplan für mein Büro erstellen, also 3 Personen teilen sich das Büro und das möchte ich im Kalender hinterlegen, so dass sich jede Person dort eintragen kann. Hast du eine Idee dazu?

    • Chris sagt:

      Hi Yvonne, das klingt schon etwas komplexer und wenn Du für jeden Tag noch die Uhrzeiten brauchst wird der Kalender ziemlich groß.
      Ich würde dafür vermutlich den senkrechten Jahreskalender nehmen:
      https://toptorials.com/senkrechter-jahreskalender-download-excel/
      Rechts daneben dann die Uhrzeiten eintragen. So wie ich das verstanden habe bräuchtest Du dann für jeden Tag 3 Zeilen damit sich alle dort eintragen können. Dann hättest Du zwischen den einzelnen Tagen eine Lücke. Mit Zellen Verbinden sieht das aber bestimmt nicht schlecht aus.
      Ein waagerechter Jahreskalender würde sicher auch funktionieren. Aber wie gesagt, das wird ziemlich groß, je nachdem wie die Unterteilung der Uhrzeiten wird.

  2. Olaf Kappel sagt:

    Hallo Chris, ich habe den Urlaubskalender abgewandelt in einen Belegungsplan für Wohnmobil- Mietfahrzeuge und habe die unterschiedlichen Saisonzeiten farblich dargestellt. Diese Saisonzeiten haben auch unterschiedliche Preise, gibt es die Möglichkeit nach Eingabe der Termine diese auch gleich zusammen rechnen zu lassen auch wenn der Zeitraum über zwei Saisonpreise geht?

    Mit besten Grüßen
    Olaf Kappel

  3. Vicky sagt:

    Hallo,

    ich habe für die Arbeit ebenfalls einen dynamischen Kalender erstellt. Es gibt nur ein Problem. Wir möchten diesen als Urlaubsplanung nutzen. Wenn wir jetzt den Urlaub für 2018 eingeben und das Jahr auf 2019 stellen sind dort aber alle Tage bereits farbig markiert die bereits schon 2018 farbig markiert wurden. Gibt es evtl eine Formel mit der ich eine Zelle für z.B. 2018 farbig markieren kann diese aber nur für die Zeit farbig markiert ist, sprich wenn ich den Kalender auf 2019 stelle der Kalender quasie abgesehen von den Wochenenden wieder komplett "frisch" ist?

    Vielen Dank im Voraus.

    LG

    • Chris sagt:

      Das kommt natürlich darauf an wie der Kalender aufgebaut ist. Bei dem Kalender den Du hier bei mir herunterladen kannst würden diese Einträge nicht mehr sichtbar sein, weil die Jahreszahl mit abgefragt wird. Ich denke bei Dir musst Du dafür sorgen dass die Einträge (Urlaub und einige Feiertage die sich verschieben) ebenfalls auch die Jahreszahl enthalten. Wenn die Jahreszahl nicht berücksichtigt wird und Du nur Eintrage wie zum Beispiel 10.10 oder 11.10 hast, dann passt es natürlich auf alle folgende oder vergangenen Jahre.
      Also erst einmal schauen ob alle Urlaubs und Feiertage die Jahreszahl enthalten und dann noch den Kalender eventuell so erweitern dass auch in jeder Zelle des Kalenders die Jahreszahl enthalten ist (was meiner Meinung aber so sein müsste). Die Jahreszahl muss aber natürlich nicht sichtbar sein weil man diese ja über die Formatierung der Zelle auch von der Ansicht her anpassen / ausblenden kann.
      Schau Dir auch mal in der bedingten Formatierung die Formeln an. Hier könnte eventuell auch der Fehler liegen wenn der Vergleich nur über den Tag und den Monat aber nicht über das Jahr erfolgt.
      Viele Grüße
      Chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.