Farbwechsel im Hintergrund (Google Tabellen)

Farbwechsel im Hintergrund

In diesem Tutorial zeige ich Euch wie Ihr in Google Tabellen Lesestreifen oder den Farbwechsel im Hintergrund hin bekommt. Dafür benutze ich die bedingte Formatierung. Ich werde zwei verschiedene Varianten zeigen. Einmal die normalen Lesestreifen die dann in jeder zweiten Zeile kommen und dann eine Variante wo man zwar auch in jeder zweiten Zeile Streifen hat aber in jeder zweiten Spalte sogar eine neue Farbe anzeigen lassen kann.



Die Formeln

Die Formeln die ich dafür benutze sind:
ISTGERADE(), ZEILE(), SPALTE() und die UND() Funktion.
ISTGERADE() überprüft einfach nur ob es sich um eine gerade oder ungerade Zahl handelt und gibt dann WAHR oder FALSCH zurück und die Funktion ZEILE gibt die Zeilennummer zurück. Damit lässt sich natürlich direkt sehen ob wir uns in einer geraden oder ungeraden Zeile befinden. Bei SPALTE() bekommt man natürlich die entsprechende Spaltennummer zurück. Um das kombinieren zu können habe ich dann die UND() Funktion mit eingebaut.

Interessant ist auch das Tutorial für die bedingte Formatierung:
Bedingte Formatierung ganz einfach (Google Tabellen / Spreadsheets)

Die Übungsdatei „Lesestreifen / Farbwechsel im Hintergrund“ zum Herunterladen:

Download Download für Google Tabellen „Lesestreifen / Farbwechsel im Hintergrund“ im ZIP Format

Euch gefällt die Datei und Ihr wollt Euch unbedingt bedanken?
Hier ist meine AMAZON – Wunschliste [HIER KLICKEN] 😉

 

Das Video-Tutorial: Lesestreifen / Farbwechsel im Hintergrund (Google Tabellen)

 



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.