Formeln markieren mit bedingter Formatierung in Google Tabellen

Formeln markieren mit bedingter Formatierung in Google Tabellen

In diesem Tutorial "Formeln markieren mit bedingter Formatierung in Google Tabellen" zeige ich Euch wie Ihr Formeln und Hyperlinks mit der bedingten Formatierung markieren könnt.



Normalerweise ist das kein Problem die bedingte Formatierung anzuwenden und vergleiche zu formulieren. Zumindest ist das so wenn man das Ergebnis in der Zelle betrachtet. Anders sieht es aber aus wenn man sich die Formel selbst anschauen muss und nicht das Ergebnis. Hier müssen wir vorher zum Vergleich erst einmal die Funktion FORMULATEXT mit einbeziehen.

Damit wir richtig flexibel in der Suche sind benutzen wir auch zusätzlich REGEXMATCH. Mit REGEXMATCH können wir sehr detailliert Texte überprüfen. Bei Übereinstimmung gibt die Funktion REGEXMATCH als Rückgabewert WAHR zurück.

Die Kombination aus FORMULATEXT und REGEXMATCH gibt Euch die Möglichkeit genau diese Textstellen aus der Formel herauszulesen.

Google Tabellen REGEXMATCH FORMULATEXT

Google Tabellen REGEXMATCH FORMULATEXT vorher in der Tabelle testen

REGEXMATCH ist extrem komplex. Es bietet Euch tausende von Vergleichsmöglichkeiten. Ein Blick auf diese Funktion lohnt sich. Die Einarbeitungszeit ist aber enorm und kann das eine oder andere Mal zu Kopfschmerzen führen. Solche regulären Ausdrücke können mitunter sehr komplex und kryptisch aussehen. Wer diese Funktion lernen möchte sollte auf alle Fälle in ganz kleinen Schritten anfangen 😉

Beispiele für Reguläre Ausdrücke findet Ihr hier:

Übersicht der regulären Ausdrücke

Die Projektdatei zum Download: "Formeln markieren mit bedingter Formatierung in Google Tabellen"

Hier die Projektdatei zum Video zum Herunterladen. Die Datei ist im XLSX Format:
Excel XLSX Datei in eine Google Tabelle importieren

Download Formeln markieren mit bedingter Formatierung in Google Tabellen als XLSX Datei

 

Euch gefällt das Tutorial und Ihr möchtet Euch bedanken?
Hier ist meine AMAZON – Wunschliste [HIER KLICKEN] 😉

 

Das Video "Google Tabellen als Übersetzer"

 



Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.